Die Schöne Party - Über uns

Die Schöne Party wurde im März des Jahres 2000 von den Radiomoderatoren Volker Wieprecht und Robert Skuppin ins Leben gerufen. Im Millenniumparty-geplagten Berlin hatten sie vergebens nach einer Tanzmöglichkeit für nicht mehr ganz junge Erwachsene fernab elektronischer Musik und jeglicher Dresscodes, dafür mit Currywurst und Bier statt Canapé und Champagner-Glas gesucht. Es blieb ihnen nur, es selbst zu machen. Fortan hieß es 18 Jahre lang jeden zweiten Samstag in der Kalkscheune „schön tanzen auf vier Floors“. Mit Unterstützung der Medienpartner radioeins und dem Stadtmagazin tip überlebte die Party tatsächlich alle kurzfristigen Trends der feierhungrigen Hauptstadt und wurde mit Gast-DJ-Sets von Lars Eidinger, Kultursenator Klaus Lederer oder Stumpen von Knorkator, Konzerten von Keimzeit bis Tanga Elektra, Lesungen von Harald Martenstein oder Alexander Osang und Auftritten von Kabarettist Florian Schröder oder der Blue Man Group schnell zum Kult.

Ab 2019 wird neue Geschichte geschrieben; an jedem ersten und dritten Samstag im Frannz Club in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg.

Location Frannz Club, Schönhauser Allee 36, D- 10435 Berlin
Newsletter Bleibt immer up-to-date mit unserem monatlichen Newsletter:
Die Schöne Party “Schön tanzen - nur für Erwachsene” heißt es an jedem ersten und dritten Samstag im Monat im Frannz Club in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg. Seit fast 20 Jahren ist die Schöne Party eine Institution im Berliner Nachtleben, nicht nur für die Hörer von radioeins!
radio eins Berlin TIP Berlin frannz Club Berlin Planetary Networks Hosting Berlin
Datenschutz